Schlafberatung

nach 1001 Kindernacht


„Ein Baby, das weint, wenn es alleine zum Einschlafen in sein Bett gelegt wird oder schreit, wenn niemand es hochnimmt, besitzt die Charakterstärke, seine Persönlichkeit durchzusetzen und seinen Bezugspersonen mitzuteilen, was es braucht. Ein solches Kind lernt, Beziehungen zu Personen und nicht zu Dingen herzustellen. Es wäre zutreffender, das „schwierige“ Baby als „selbstbewusst“ oder „bindungsfähig“ zu bezeichnen."

(Dr. med. William Sears, „Das 24-Stunden-Baby“)

Findet euren individuellen Weg zum besseren Schlaf für die ganze Familie.

 

Ich berate Sie nach dem Konzept von „1001-Kindernacht“ von Sibylle Lüpold.

Es ist ein ganzheitliches und bindungsorientiertes Schlafkonzept. Individuelle Bedürfnisse aller Familienmitglieder und das natürliche Schlafverhalten des Babys werden berücksichtigt.

Mögliche Themen können sein:

  • Nächtliches Aufwachen und Stillen
  • Co-Sleeping & Bedsharing
  • Natürlicher Schlafrhythmus
  • Eltern-Kind-Bindung
  • Familienbett
  • Schlafverhalten im Hinblick auf die Entwicklung des Menschens
  • „Schlaflernprogramme“
  • Urvertrauen
  • Sicherheitsbedürfnis eines Kindes

Termine nach Vereinbarung. Bitte schicken Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an.

Gerne berate ich Sie in meinen Räumlichkeiten oder bei Ihnen zu Hause.

Bei Interesse schicke ich Ihnen unverbindlich meine Honorarliste zu.

 

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.1001kindernacht.ch

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.